Möhnesee-Völlinghausen
  Wildpark
  Deutsche Alleen Strasse
  Der Möhne Fluss
  Kanzel-Brücke

Beginn der Rotwildbrunft im Wildpark

Mitte September beginnt für die Rothirsche im Wildpark Völlinghausen die Brunftzeit. Die Hirsche versuchen dann dur ihr lautes Röhren die Konkurrenten einzuschüchtern. Das Röhren ist dann Tag und Nacht bis ins Oberdorf zu hören. Auch am Tag können die Hirsche bei den Brunftkämpfen beobachtet werden. Die Brunftzeit dauert ca. 4 Wochen bis Mitte Oktober.

 

Danach beginnt die Brunftzeit für die Sikahirsche und die Damhirsche. Diese dauert ca. 4 bis 6 Wochern bist Ende November. 

Aufräumen im Wildpark Völlinghausen

Bei dem Unwetter am Freitag, 24. Juni 2016, wurde ein Teil des Wildparks erheblich beeinträchtigt. An der westlichen Seite wurde beim Einlauf des Baches Burmecke in den Wildpark der Zaun durch die gewaltigen Wasser- und Schlammmassen eingedrückt. Der Zaun wurde am späten Abend wieder repariert. Leider sind bis zur Reparatur 7 Tiere durch das entstandene Loch entwichen. Inzwischen konnten 3 Tiere wieder eingefangen werden. Die restlichen Tiere sind noch flüchtig.

Der untere Teil des Geflügelgeheges sowie die beiden darin befindlichen Teiche wurden total verschlammt. In zwei Arbeitseinsätzen konnte der größte Teil der Schlammmassen abgefahren werden. Der Rest soll am Samstag, 9. Juli 2016, beseitigt werden. 

Ebenfalls sind die im Bach befindlichen Vorteiche mit Schlamm und Geröll voll gelaufen. Diese müssen bei trockenem Wetter und entsprechenden Bodenverhältnissen durch eine Spezialfirma mit einem Bagger ausgelandet werden.

Bericht über Völlinghausen in der TollPost

Das Journal TollPost erscheint alle zwei Monate im Bereich der Gemeinde Möhnesee. U.a. wird in jeder Ausgabe ein Ortsteil der Gemeinde Möhnesee vorgestellt. In der Ausgabe August/September 2016 wird über Völlinghausen berichtet. Am Montag, 6. Juni 2016, fand ein Vorabgespräch mit Herrn Perrin von der Fa. Neuhaus Druck GmbH, Möhnesee, statt. Hieran haben Hans-Joachim Linnhoff, Martin Moers (Ortsheimatpfleger) und Friedhelm Linnhoff (Ortsvorsteher) teilgenommen. Das Text- und Fotomaterial muss bis Mitte Juli 2016 bei der Redaktion vorliegen. Wer interessante Text- oder Fotobeiträge hat und diese zur Verfügung stellen möchte, kann sich gern mit den vorgenannten Personen in Verbindung setzen.

Geben Sie Ihren Benutzernamen sowie Ihr Passwort ein, um sich einzuloggen.

Werbung
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen